05.06.2019 / Kanton Glarus / /

In Memoriam Marco Hodel

Am 28. Mai 2019 verstarb unser Landrat, Vorstandsmitglied und lieber Freund völlig unerwartet.

Wir haben die schmerzliche Pflicht, Sie vom völlig unerwarteten Hinschied von

LANDRAT MARCO ALDO HODEL-HIDBER

24. Juni 1960 bis 28. Mai 2019

in Kenntnis setzen zu müssen.

Marco Hodel engagierte sich über Jahrzehnte und in verschiedensten Funktionen für das Wohl der Gemeinde Glarus und des Kantons aber auch für die CVP. So amtete er viele Jahre als Fürsorgerat und -Präsident in Glarus und als Mitglied der Sozialkommission. Ebenso seit 2002 als sehr aktiver Landrat und seit einem Jahr auch als Fraktionspräsident der CVP. In vielen Kommissionen brachte er sich ein oder präsidierte sie gar. So war er zuletzt Präsident der Kommission «Recht, Sicherheit und Justiz». Er war viele Jahre im Vorstand der CVP Sektion Glarus und präsidierte diesen auch. Schliesslich war er auch Mitglied des kantonalen Präsidiums.

Marco Hodel brachte sich voller Engagement in vielen weiteren Bereichen ein. Die Menschen und deren Wohlergehen standen für ihn im Mittelpunkt. Marco hinterlässt eine riesengrosse Lücke. Für sein engagiertes Wirken danken wir ihm von Herzen.

Wir wünschen seiner Ehefrau Annamarie, seinen Kindern Gianmarco und Sabrina und allen Angehörigen viel Kraft und Gottvertrauen in diesen schweren Tagen.

In stiller Trauer und tiefer Dankbarkeit:
CVP des Kantons Glarus: Peter Landolt, Parteipräsident
CVP Sektion Glarus: Andreas Schiesser, Sektionspräsident

Die Trauerfeier findet am Samstag, 15. Juni 2019, um 14.00 Uhr in der
katholischen Kirche St. Fridolin in Glarus statt.

Kontakt