17.06.2019 / Gemeinde Glarus Süd / Politik /

CVP befürwortet alle Geschäfte der kommenden Gemeindeversammlung Glarus Süd

Die CVP Sektion Glarus Süd hat anlässlich einer Veranstaltung am vergangenen Mittwoch die Geschäfte der kommenden Gemeindeversammlung vom 21.Juni diskutiert.

Die verschiedenen Traktanden wurden im Plenum besprochen und als Unterstützung konnte dabei bei Unklarheiten verdankenderweise auf den anwesenden Departement Vorsteher Kasper Luchsinger als Vertreter der Gemeinde zurückgegriffen werden.

Die CVP Glarus Süd unterstützt alle Anträge des Gemeinderates und heisst ebenfalls die beantragten Investitionskredite gut.

Der vorliegende Geschäftsbericht und die Jahresrechnung der Alters- und Pflegeheime Glarus Süd (APGS) werden genauer unter die Lupe genommen und führen bei den Anwesenden zu verschiedenen Fragen und Anlass zu regen Diskussionen. Der bereits in den letzten Jahren festgestellte Trend eines Rückgangs der Belegungstage und das sich dadurch weiter negativ verschlechternde Betriebsergebnis beunruhigt die Anwesenden zunehmend. Die Versammlung nimmt die negative Rechnung zur Kenntnis fordert aber den Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung auf wirksame Massnahmen zu definieren die diesem Abwärtstrend gegensteuern. Hier besteht dringender Handlungsbedarf der verantwortlichen Gremien.